Das dörfliche Quartier
inmitten der Stadt

Tagblatt der Stadt Zürich vom 5. April 2017
 

Nachgefragt:

 

Sacha Schäppi (37) aus Zürich

«Am liebsten wohne ich in Albisrieden. Es ist schön dort und nahe der Stadt. Zudem hat es einen alten Dorfkern, das gibt ihm einen Dorfcharakter. In der Stadt hat es mir zu wenig Grün, in Albisrieden habe ich einfach alles: Es ist grün, und ich bin schnell in der Stadt, ohne dass ich einen steilen Hang fahren muss mit dem Velo wie beispielsweise nach Höngg.»



Tagblatt der Stadt Zürich vom 29. März 2017